lend

Lend - Switzerlend AG

Die Online-Plattform Lend wurde 2015 begründet. Der Peer-to-Peer-Kreditanbieter ist eine Marke und Dienstleistung der Switzerlend AG, die als Schweizer Firma mit Sitz in Zürich im Handelsregister eingetragenen ist. Mittels Peer-to-Peer Lending oder Crowdlending finanzieren hier Anleger direkt Kreditnehmer online. Die Bank als Mittler entfällt, was bessere Zinsen für Kreditnehmer und für Anleger bessere Renditen bedeuten. Die Kreditauszahlung erfolgt auf ein gewünschtes Privatkonto in der Schweiz. Der Antrag ist stets online möglich.

Konditionen

4.50% bis 9.80%
Effektive Jahreszinsspanne*
12 bis 60
Laufzeit in Monaten
CHF 5'000 bis CHF 250'000
Kreditbeträge

* Zinssatz kann je nach Bonität variieren. Der definitive Zinssatz für Ihren Kredit wird erst nach der Antragsstellung ermittelt. Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt (Art. 3 UWG).

Lend vermittelt Online-Finanzierungen ab CHF 5'000 von Autokrediten bis zu Ausbildungs- und Gewerbefinanzierungen. Auch Refinanzierungen bzw. Umschuldungen sind möglich. Der maximale Kreditbetrag liegt bei CHF 250'000. Zudem sind auch Mini-Kredite bereits ab 500 CHF im Angebot. Als Laufzeiten für die Kreditrückzahlung stehen 12 bis 60 Monate zur Verfügung. Die effektiven Jahreszinssätze variieren, je nach Bonität und finanzieller Situation des Antragsstellers, zwischen 4.50% und 9.80%. Zudem sind die Zinssätze jährlich nach Laufzeit gestaffelt.

Kreditbedingungen

Allgemeine Bedingungen

Das Mindestalter für einen Kredit bei Lend beträgt 24 Jahre, Kreditnehmer dürfen höchstens 64 Jahre alt sein. Ein Wohnsitz in der Schweiz oder Liechtenstein ist obligatorisch. Außerdem muss der Kreditnehmer über ein Schweizer Bank- oder Postkonto verfügen.

Anstellung

Für einen Kreditantrag setzt der Online-Vermittler ein regelmäßiges Einkommen aus einem ungekündigten, unbefristeten Arbeitsverhältnis voraus. Auch Selbständigerwerbende können einen Kredit beantragen. Der nötige Mindestlohn liegt dabei stets bei 36.000 CHF brutto pro Jahr.

Aufenthaltsbewilligung

Voraussetzung eines Kredits über Lend ist die Schweizer Staatsbürgerschaft. Alternativ können auch Ausländer mit gültiger Niederlassungsbewilligung C oder Aufenthaltsbewilligung B eine Finanzierung beantragen.

Notwendige Unterlagen

Kreditvertrag und allgemeine Geschäftsbedingungen, zudem sind die Kopie der Identitätskarte oder des Passes, (bei Ausländern eine Kopie des Ausländerausweises und des Passes) sowie die letzten 3 Lohnabrechnungen einzureichen. Weitere Unterlagen wie Scheidungsurteil, Mietvertrag und weitere Dokumente können je nach Situation des Kreditnehmers nötig sein.

Bonitätsprüfung

Der niedrigste effektive Jahreszins ab 4,5 % ist nur bei regelmäßigem Einkommen, sehr guter Bonität und für Kredite bis maximal 12 Monate möglich. Zudem wird ein jährliches Mindesteinkommen von 36.000 CHF brutto gefordert. Zur Risikoprüfung arbeitet Lend mit dem Partner Nitrum Justitia zusammen.

Meldung bei der Zentralstelle für Kreditinformation

Die effektiven Fixzinssätze beim Online-Vermittler Lend sind erst nach Kreditantrag und -Bewilligung bekannt. Jede Antragsstellung ist mit einer Meldung bei der Zentralstelle für Kreditinformation (ZEK/IKO) und einer Bonitätsprüfung verbunden.

Fordern Sie Ihr persönliches Kreditangebot an!

Kredit beantragen
(kostenlos & unverbindlich)

Besondere Merkmale

  • Für den Kreditantrag müssen sich Interessenten bei Lend registrieren und mit den für die Kreditprüfung erforderlichen Daten identifizieren.
  • Nach Unterschrift des Vertrags wird das Kreditprojekt für Anleger auf www.lend.ch anonym veröffentlicht.
  • Sobald das Kreditprojekt durch Anleger vollständig finanziert ist und die Gelder an Lend übermittelt wurden, erhält der Kreditnehmer die gewünschte Kreditsumme auf das Konto überwiesen.
  • Alle Kredite können flexibel und schnell sowohl von Angestellte, Selbständigerwerbende und KMU genutzt werden.
  • Lend bietet sowohl Neuverträge als auch Ablösungen von bestehenden Krediten und Kredit-Erhöhungen an. Die effektiven Zinssätze variieren je nach Laufzeit – jährlich gestaffelt.
  • Lend garantiert absolute Anonymität für Kreditnehmer und Anleger mittels Kennummern.

Kleingedrucktes

  • Registrierung und Kontoführung sowie Erstellen, Prüfen und Publizieren eines Kreditprojekts sind gratis. Auch die vorzeitige Rückzahlbarkeit der Kredite ist zu jeder Zeit kostenlos möglich.
  • Lend erhebt eine zinsunabhängige Gebühr für Vermittlung, Dokumentation, Zahlungsabwicklung und Betreuung seiner Mitglieder.
  • Kreditnehmer bezahlen jährlich eine Gebühr von 0.75 % des Kreditbetrags. Diese Gebühr wird einmalig für die gesamte Laufzeit mit dem Kreditbetrag verrechnet.
  • Von Anlegern wird eine jährliche Gebühr von 1.00 % ihres Investments erhoben. Die Gebühr wird direkt mit den monatlichen Rückzahlungen (Zins und Amortisation) verrechnet.
  • Etwaige Prämienkosten für die Risikoabsicherung werden Kreditnehmern zusammen mit den monatlichen Ratenzahlungen in Rechnung gestellt.

Häufig gestellte Fragen

Über LEND kann grundsätzlich jeder einen Kredit erhalten, der volljährig ist, in der Schweiz seinen Wohnsitz hat und über ein Konto bei einer Schweizer Bank verfügt. Zudem sollten Sie als Kreditnehmer ein regelmässiges Einkommen haben.

Lend – Switzerlend AG – Kontakt

Adresse
Lend – Switzerlend AG
Hofackerstrasse 13
CH-8032 Zürich

Kommunikation
Kunden-Hotline: +41 44 552 09 79

Öffnungszeiten
Mo.-Fr. 8:00 bis 18:00 Uhr

Website / Mail
www.lend.ch
E-Mail


Angebot anfordern

Wir vergleichen und finden den besten Privatkredit für Sie.

(kostenlos & unverbindlich)