Voraussetzungen für eine Kreditvergabe in der Schweiz

Startseite » Kredit » Ratgeber » Vorraussetzungen für Kreditvergabe

Sie suchen den günstigen Kredit in der Schweiz? Wir von CAPITALO sind die Experten dafür. Bevor Sie sich für eine Finanzierung entscheiden, sollten Sie aber wissen, was das Konsumkreditgesetz – kurz KKG – in Sachen Kredit für Privatkonsumenten vorgibt:

Mindestanforderungen für einen Kredit

Diese Kriterien müssen Sie erfüllen, um einen Kredit zu bekommen:

  • Alter: mindestens 18 Jahre alt (Unsere Empfehlung ab 24 Jahre)
  • Einkommen im Monat: mindestens 2.500 CHF (Unsere Empfehlung ab 4.000 CHF)
  • Nationalität: Schweizer, Liechtensteiner, C oder B Aufenthaltsbewilligung (mind. 6 Monate in der Schweiz) oder I-Ausweis
  • Beruf: Feste oder temporäre Anstellung mit regelmässigen Einkommen (keine Probezeit)
  • Selbstständigkeit: Ihre Firma existiert mindestens seit 24 Monaten
  • Betreibungen: Keine aktuellen Betreibungen, Verlustscheine und Pfändungen

ZEK speichert alle Kreditgesuche

Jedes Kreditgesuch wird bei der Zentralstelle für Kreditinformation (ZEK) gespeichert. Über diese zentrale Datenbank können Kreditgeber Ihre Kreditgeschichte einsehen. Achtung: Bei negativen Codes wird es sehr schwierig einen Kredit von Banken zu bekommen.

Viele Kreditgesuche schaden Ihrer Bonität

Was viele nicht wissen: Auch viele Kreditgesuche bei verschiedenen Vermittlern und Banken verschlechtern Ihre Chance auf einen Kredit. Daher empfehlen wir Ihnen eine Kreditanfrage auf CAPITALO zu stellen, um unnötige Einträge bei der ZEK zu vermeiden.

Kein Kredit bei Betreibungen, Verlustscheinen oder Pfändungen

Zur Tilgung von offenen Betreibungen gewähren Banken grundsätzlich keinen Kredit in der Schweiz. Nach Rückzahlung von Pfändungen und Verlustscheinen ist zudem für eine Sperrfrist von 2 bis 5 Jahren zu rechnen – hier ist ebenfalls keine Kreditaufnahme möglich.

Budgetprüfung und Risikoberechnung obligatorisch

Bei jedem Kreditantrag wird Ihre persönliche finanzielle Situation mit Einkünften und Ausgaben genauestens überprüft, um Ihre Zahlungsfähigkeit eines Kredits zu berechnen. Banken haben dabei Zugriff auf diverse Datenbanken mit Risikoprofilen. Nur bei guter Bonität und geringem Risiko gibt es den vielfach gebotenen niedrigen effektiven Kreditzins.

Kredite erst nach 14 Tagen Wartezeit

Bis auf wenige Ausnahmen können Privatkredite in der Schweiz gesetzlich erst mit einer Wartefrist von 14 Tagen ausbezahlt werden. In dieser Zeit dürfen sowohl Sie als auch die Bank vom Kreditvertrag ohne besondere Gründe zurücktreten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?
Site Feedback
Dein Feedback ist anonym und wird nicht veröffentlicht.
Newsletter
Mit uns haben Sie Freude am Sparen
Wenn Sie jeden Monat bares Geld sparen und sich den schöneren Dingen des Lebens widmen möchten, ist der Newsletter genau das Richtige für Sie.
Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden.
Über 30.000 Leser sind schon dabei - wann fangen Sie an?