Der Kredit, der zu Ihnen passt

Kreditvergleich

Sie möchten einen Kredit beantragen? Mit nur einem Kreditgesuch erhalten Sie die besten Angebote von über 20 schweizer Kreditanbietern. Kredit beantragen war noch nie so einfach!

Image Description
Ihr Kreditwunsch

Eine Kreditvergabe ist verboten, wenn sie zur Überschuldung der Konsumentin oder des Konsumenten führt (gesetzl. Angabe gem. Art. 3 UWG)

In nur 3 Schritten zu Ihrem günstigen Kredit
Mit uns zum passenden Kredit
Kreditanfrage stellen
Kreditanfrage stellen

Stellen Sie Ihre Kreditanfrage ganz bequem von zu Hause aus. Teilen Sie uns zuerst ein wenig über sich selbst und Ihren Kreditwunsch mit.

Kreditangebote erhalten
Kreditvertrag Vergleich

Nach dem uns Ihr Kreditgesuch erreicht hat, übersenden wir Ihnen nach Vorabprüfung ein verbindliches Kreditangebot.

Kreditvertrag abschließen
Kreditvertrag Vergleich

Nach der Unterzeichnung des Kreditvertrages erhalten Sie das Geld nach 14 Tagen auf Ihr Konto gutgeschrieben.

Kreditanfrage stellen
Kreditanfrage stellen

Stellen Sie Ihre Kreditanfrage ganz bequem von zu Hause aus. Teilen Sie uns zuerst ein wenig über sich selbst und Ihren Kreditwunsch mit.

Kreditangebote erhalten
Kreditvertrag Vergleich

Nach dem uns Ihr Kreditgesuch erreicht hat, übersenden wir Ihnen nach Vorabprüfung ein verbindliches Kreditangebot.

Kreditvertrag abschließen
Kreditvertrag Vergleich

Nach der Unterzeichnung des Kreditvertrages erhalten Sie das Geld nach 14 Tagen auf Ihr Konto gutgeschrieben.

Informationen

Kredit beantragen in der Schweiz

Kredite sind aus unserem Alltag kaum wegzudenken. Sie ermöglichen es uns spontane Wünsche zu erfüllen, nötige Anschaffungen oder Reparaturen zu verwirklichen oder verschaffen uns manchmal einfach zusätzliche Liquidität. Vom klassischen Privatkredit und Barkredit bis hin zum Autokredit und der Bildungsfinanzierung – Kredite in der Schweiz sind tägliche Begleiter vieler Konsumenten.

Kredite ablösen – sparen Sie noch heute

Was viele Konsumenten in der Schweiz dabei oft nicht bedenken: Auch wer bereits einen Kredit aufgenommen hat, sollte seine Konditionen regelmässig überprüfen. Denn zahlreiche Tests zeigen: "Das lohnt sich in den meisten Fällen" Sparpotenziale von bis zu 1.500 CHF und mehr sind hier möglich – je nach ausstehendem Kreditbetrag und restlicher Laufzeit. Mit einem persönlichen und unverbindlichen Vergleichsangebot von CAPITALO sehen Sie sofort, ob und wie viel Sie Ihren gewünschten neuen Kredit günstiger bekommen können. Letztlich entscheidend, ob sich eine Kreditablösung für Sie am Ende wirklich lohnt.

Den derzeitigen Kreditanbieter zu wechseln, ist dabei gar nicht schwer. Gerade klassische Privatkredite lassen sich einfach kündigen und durch ein neues günstigeres Darlehen sofort ablösen. Manche Anbieter erheben bei vorzeitiger Kündigung allerdings eine Gebühr. Diese sollten Sie unbedingt vorrangig erfragen und sich möglichst auch schriftlich bestätigen lassen.

Unser Tipp: Hilfreiche Informationen zu verschiedenen Krediten und deren Umschuldung finden Sie auf CAPITALO nicht nur im Kreditvergleich, sondern auch im Kredit-Ratgeber und den häufigen Fragen zum Kredit.
onlinekredit beantragen

Kredit zu niedrigen Zinsen – beste Bonität und kleine Laufzeit

Neben dem genauen Vergleich der Kreditangebote sind Ihre aktuell gute Bonität und eine möglichst begrenzte Laufzeit die besten Voraussetzungen für eine günstige Finanzierung. Dabei gilt: Je besser Ihre Kreditwürdigkeit und je überschaubarer die Laufzeit, desto günstiger kommt Ihnen am Ende Ihr neuer Kredit insgesamt. Daher sollten Sie sich vorrangig informieren, zu welchen Konditionen Ihr Kredit beim gewünschten Anbieter wahrscheinlich ist. Erst dann beantragen Sie Ihren Kredit bei der gewünschten Bank oder dem gewünschten Vermittler.

CAPITALO ist hierbei Ihr idealer Begleiter: Sie äussern einfach Ihren Kreditwunsch und wir finden für Sie das beste Angebot unter allen aktuellen Anbietern. Das bewahrt Sie vor bösen Überraschungen – sowohl bei den Zinsen, als auch bei der Genehmigung Ihres Kredits.

Unser Tipp: Eine Ablehnung Ihres Kredits führt in der Regel zu einem negativen Eintrag bei der Schweizer Zentralstelle für Bonitätsinformationen (ZEK). Zudem wird es für Sie künftig deutlich schwieriger, bei Schweizer Banken und Kreditanbietern einen günstigen Kredit zu bekommen.

Bis zu 10 % - Kredit-Zinsen sind in der Schweiz begrenzt

Kredite dürfen bei uns nicht beliebig viel kosten. Seit 1. Januar 2003 regelt das sogenannte Konsumkreditgesetz (KKG) in der Schweiz alle Konsumkreditverträge zwischen 500 CHF und 80.000 CHF – egal ob klassischer Privatkredit oder Überziehungskredit auf dem Bankkonto.

Eine Verordnung des KKG sieht dabei insbesondere einen effektiven Höchstzinssatz pro Jahr von 10 % für Barkredite sowie 12 % für Kredite im Rahmen von Kreditkarten vor. Allerdings sind für Sie bei guter Kreditwürdigkeit in der Praxis weit niedrigere Effektivzinsen möglich. Gerade Kreditnehmer mit Eigenheim profitieren bei manchen Banken teilweise von Effektivzinssätzen ab 4,5 % beim Privatkredit. Hier lohnt sich also ein genauer Vergleich der Angebote. Allerdings gelten bei der Kreditvergabe in der Schweiz sehr strenge Regeln.

Neben dem klassischen Filialkredit vertreiben zudem immer mehr Banken in der Schweiz Schnellkredite zusätzlich über ihre eigenen Online-Portale. Dazu gehören beispielsweise Anbieter wie cashgate, Bank-now oder die Cembra Money Bank. Einzig die regionalen Kantonalbanken der Schweiz tun sich beim Kredit mit Sofortzusage übers Internet noch schwer.

Überschuldung vermeiden: Die Prüfung der Kreditfähigkeit durch die Kreditgeber ist eine wesentliche Forderung des KKG. Obligatorisch zu prüfen sind dabei Mietzins und Verpflichtungen, die bei der Informationsstelle ZEK bereits gemeldet sind, und auch Lohnnachweise, Betreibungsauszüge sowie weitere Dokumente.
Günstigster Zins in der Schweiz
ab 4.40 % * eff. Jahreszins
  • Freie Verwendung
  • Keine Bearbeitungsgebühren
  • Online beantragen, Geld in 14 Tagen auf's Konto
  • Jederzeit Sondertilgung und Umschuldung
  • Online-Legitimation

* Hinweis: Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung der Konsumentin oder des Konsumenten führt (Art. 3 UWG). Mögliche Kreditlaufzeiten zwischen 12 und 84 Monaten. Der effektive Jahreszins liegt, abhängig von der Kredithöhe, zwischen 4.40 % und 7.40 %.

Online-Kredite von Privatpersonen liegen im Trend

Neben Banken und Vermittlern bieten in der Schweiz neuerdings auch sogenannte Peer-to-Peer-Plattformen Darlehen von Privatpersonen für Privatpersonen. Diese Online-Plattformen bringen private Kreditinteressenten und Privatanleger zusammen – hier bekommen Sie, also Ihren Online-Kredit nicht von einer Bank, sondern direkt von Privatleuten oder einem KMU. Die Kreditzinsen werden dabei per Angebot und Nachfrage über das jeweilige Kreditprojekt in einem schriftlichen Kreditvertrag von Privatpersonen ausgehandelt. Theoretisch können somit auch Sie zum privaten Kreditgeber werden.

Unser Tipp: Für Peer-to-Peer-Plattformen gelten alle Regeln des KKG. Meist geht es hier schneller und die Zinsen sind oft günstiger, allerdings erheben die Betreiber für Nutzung und Betreuung ihrer Kunden anteilige Gebühren – sowohl vom privaten Kreditnehmer, als auch vom privaten Anleger.

Besser finanzieren – 6 Regeln für Ihre persönliche Kreditaufnahme

  1. Effektivzins beachten: Beim Vergleich verschiedener Kreditangebote sollten Sie als Verbraucher zuallererst auf den effektiven Jahreszins achten. Banken und Vermittler müssen in diesen Zinssatz alle Kosten einrechnen, die mit dem Abschluss eines Kredites verbunden sind. Der Effektivzins zeigt Ihnen damit alle tatsächlichen Kosten Ihres Kredits, die bei der Darlehensaufnahme auf Sie als Kunde zukommen. Ausgenommen hiervon sind lediglich diverse Restschuld- oder Todesfallabsicherungen.
  2. Beste Monatsrate wählen: Bevor Sie Ihren Kredit aufnehmen, sollten Sie sich überlegen, wie viel Geld pro Monat für die Rückzahlung des Darlehens zur Verfügung steht. Hier hilft eine einfache Haushaltsrechnung, in der Sie alle regelmäßigen monatlichen Einnahmen den Ausgaben gegenüberstellen. Den Betrag, der nach allen Ausgaben am Ende des Monats übrigbleibt, können Sie bequem für die Tilgung Ihres Kredits verwenden und so die nötige Laufzeit bequem errechnen.
  3. Kreditverwendung angeben: Neben Kreditsumme und monatlicher Rückzahlungsrate kann Ihnen auch eine bestimmte Verwendung unter Umständen bares Geld beim Kredit sparen. Im Kreditvergleich von CAPITALO können Sie Ihre Kreditverwendung angeben: Sinnvoll, denn für einige Verwendungen bieten Banken oft Spezialkredite – etwa zur Autofinanzierung oder Umschuldung – zu besonders günstigen Konditionen an.
  4. Zweiten Kreditnehmer einsetzen: Ihren Kredit müssen Sie nicht immer alleine beantragen. Manchmal ist es sogar empfehlenswert, noch einen weiteren Kreditnehmer in den Darlehensantrag aufzunehmen, um den Kredit zu günstigeren Konditionen von der Bank bewilligt zu bekommen. Gerade bei den meist bonitätsabhängigen Zinsen der Banken in der Schweiz kann das höhere gemeinsame Einkommen beider Kreditnehmer deutliche Zinsvorteile bringen und somit den Kredit preiswerter für Sie machen.
  5. Sondertilgungen nutzen: Oft wird die regelmässige Sondertilgung bei Krediten unterschätzt. Haben Sie während der Laufzeit des Kredits zusätzliche Einnahmen von Steuerrückzahlungen, Urlaubs- und Weihnachtsgeldern oder aus Sparerlösen, sollten Sie diese immer auch dazu verwenden, einen Teil des Kredits vorrangig zurückzuzahlen. Jede Sondertilgung bietet Ihnen eine hervorragende Möglichkeit, Kreditzinsen zu sparen – und sie ist bei heutigen Krediten in der Regel mit keinerlei Zusatzkosten mehr verbunden.
  6. Restschuldversicherung genau prüfen: Bei den meisten Krediten werden sogenannte Restschuld- und Todesfallversicherungen mit angeboten. Eine Todesfallversicherung ist in der Schweiz mittlerweile obligatorisch. Die Absicherung bei Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit oder Krankheit hingegen meist freiwillig. Die zusätzlichen Kosten sind oft hoch und Sie sollten bereits bei Vertragsabschluss genau abwägen, ob und in welcher Höhe diese Absicherung wirklich nötig ist.
kreditwunsch

Kredit Vergleich per Kreditrechner

Kredite vergleichen lohnt sich – nicht, nur wenn Sie eine dringliche Anschaffung finanzieren oder eine wichtige Investition stemmen müssen. Auch nachdem Sie einen günstigen Kredit aufgenommen haben, sollten Sie regelmäßig die aktuellen Konditionen der verschiedenen Banken und Vermittler in der Schweiz vergleichen. Denn: Sollten die Zinsen in der Zwischenzeit gesunken sein, lässt sich mit einer Umschuldung zur rechten Zeit nämlich viel Geld für Sie sparen.

Wir berücksichtigen alle wichtigen Kredit-Angebote in der Schweiz. Dabei werden Ihnen nur diejenigen Konsumkredite angezeigt, für die Ihre Kriterien als Privatkredit infrage kommen: etwa der Kreditbetrag, die Laufzeit, Typ und Verwendungszweck des Kredits sowie Alter, Wohnland, Kanton, Nationalität, Aufenthaltsbewilligung, Anstellungsverhältnis und Einkommen des Kreditnehmers.

Unser Tipp: In unserem Kreditvergleich auf CAPITALO finden Sie eine aktuelle Übersicht von Zinsen, Laufzeiten und möglichen Raten für die Aufnahme Ihres Kredits. Beachten Sie jedoch, dass tiefe Zinsen immer mit erweiterten Aufnahmekriterien verbunden sind, und nicht jedem Kreditnehmer zur Verfügung stehen.

Kredit bei CAPITALO beantragen

Mit unserem Online-Kreditantrag können Sie Ihren Online-Antrag bequem auf CAPITALO stellen.

ab 4.40% +6.05%

Zinssätze können je nach Bonität variieren.
Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt (Art. 3 UWG).

Kreditantrag stellen

+

Unterlagen einreichen

Innerhalb von 14 Tagen,
Ihren Privatkredit erhalten.

  • Günstig

    Nirgends gibt es eine grössere Auswahl an Kredit-Angeboten. Wir verhandeln für sie die besten Konditionen.

  • Schnell

    Im Normalfall erhalten Sie innerhalb eines Arbeitstages Ihren Kreditvertrag.

  • Kostenlos

    Unsere Beratung und das Verhandeln Ihres Dossiers durch unsere Kreditspezialisten sind für Sie in jedem Fall kostenlos.

update

Wussten Sie...

...dass in der Schweiz über die Hälfte aller Kreditgesuche abgelehnt werden, alle Kredit-Ablehnungen zentral gespeichert werden und dies sich negativ auf Ihre Kredit-Chancen auswirkt? Bei uns werden Sie kostenlos von erfahrenen Kreditprofis beraten.

FAQ

Häufige Fragen zum Kredit

Das hängt von Ihrem Einkommen und Ihren Ausgaben ab. Das Konsumkreditgesetz (KKG) schreibt vor, dass der Konsument in der Lage sein muss, innerhalb von 3 Jahren den Privatkredit samt Zinsen zurückzuzahlen.

Das müssen Sie wissen: wenn die Bank Ihren Privatkredit bewilligt, heisst das nicht, dass Sie sich den Privatkredit auch wirklich leisten können. Geraten Sie bei der Rückzahlung in Verzug, kann Ihr Lohn bis auf das Existenzminimum gepfändet werden.

Tipp: Mit dem CAPITALO Kreditrechner finden Sie schnell heraus, wie teuer ein Kredit bei einer guten bzw. schlechter Bonität ist.

Das Konsumkreditgesetz schreibt vor, dass alle Kosten für Ihren Konsumkredit in den Zinsen enthalten sein müssen.

Das müssen Sie wissen: Bearbeitungsgebühren für Privatkredite sind verboten. Wenn jemand von Ihnen eine Gebühr für einen Privatkredit verlangt, ist das mit Sicherheit ein unseriöser Anbieter. Hände weg!

Je länger die Laufzeit ihres Privatkredites, desto tiefer die Monatsrate. Da Sie aber immer vorzeitig zurückzahlen können, haben Sie mit einer tiefen Monatsrate mehr Flexibilität. Sie bezahlen effektiv genau so viel Zinsen, wie Sie den Privatkredit beanspruchen.

Das müssen Sie wissen: Je schneller sie abzahlen, desto tiefer sind die effektiven Zinskosten beim Privatkredit.

Das Kreditgesetz schreibt bei Privatkrediten eine Wartefrist von 14 Tagen vor. Ausnahmen sind nur möglich bei Privatkrediten über 80.000 CHF oder bei einer Laufzeit von weniger als 3 Monaten.

Das müssen Sie wissen: In der Regel erfolgt die Auszahlung Ihres Privatkredites am 15. Tag, nachdem Sie das Kreditangebot erhalten haben. Wenn es schneller gehen muss, können Sie bei einigen Banken auf eine Filiale gehen.

Über die Zentralstelle für Kreditinformation (ZEK) tauschen die Banken Bonitätsdaten Ihrer Kunden aus. Bei der ZEK werden alle Informationen aus Geschäften mit Privatkrediten, Auto-Leasing oder Kreditkarten registriert.

Das müssen Sie wissen: Sie haben das Recht auf Einsicht Ihrer Daten und können bei der ZEK eine Auskunfteinholung beantragen.

Nein, nicht von einer Bank. Einzige Möglichkeit ist, sich privat zu verschulden.

Das müssen Sie wissen: Wer Ihnen einen Privatkredit ohne ZEK verspricht, ist meist unseriös. Passen Sie auf.

Für die Auszahlung Ihres Privatkredites werden in der Regel noch Dokumente benötigt. Meist sind es nebst den unterzeichneten Vertragsunterlagen und einer beglaubigten Ausweiskopie noch Lohnbelege, Mietvertrag oder Kontoauszüge.

Das müssen Sie wissen: Gewisse Banken verlangen Originaldokumente, um Fälschungen zu verhindern. Die Originale erhalten Sie nach der Auszahlung wieder zurück.

Sie sind beim Privatkredit nicht an die Laufzeit gebunden und können jederzeit so viel einzahlen, wie Sie wollen.

Das müssen Sie wissen: Vereinbaren Sie mit der Bank die längst mögliche Laufzeit und zahlen Sie Ihren Privatkredit so rasch als möglich ab. Wenn Sie zu viel eingezahlt haben, können Sie auch einmal einen Monat aussetzen, sollte es finanziell vorübergehend mal eng werden.

Die gesetzliche Wartefrist für Privatkredite gilt immer und wird von allen Banken eingehalten. Deshalb gibt es keine Sofortkredite.

Das müssen Sie wissen: Viele Anbieter werben mit Sofortkrediten. Dies ist eine unlautere Methode, um Kunden anzulocken. Es gibt keine Sofortkredite.

Onlinekredite gibt es nicht. Ein Online-Kredit ist ein ganz normaler Privatkredit. Ein Kreditentscheid setzt immer eine eindeutige Identifikation des Kunden voraus, da die Banken sensible Daten über Sie einholen. Ihr Kreditdossier wird also immer von einem Mitarbeiter geprüft. Wäre das nicht so, dann könnte zum Beispiel Ihr Nachbar oder Ihr Vermieter in Ihrem Namen einen Privatkredit beantragen und so in Erfahrung bringen, ob Sie kreditwürdig sind oder nicht.

Das müssen Sie wissen: Viele Anbieter werben mit Sofortkrediten. Dies ist eine unlautere Methode, um Kunden anzulocken. Es gibt keine Sofortkredite.

Ja. Absolut. Wenn Ihnen eine andere Bank ein besseres Angebot macht, können Sie jederzeit ohne Vorfälligkeitsgebühren die Bank wechseln bzw. Ihren alten Kredit umschulden.

Das müssen Sie wissen: Die Ablösung Ihres Privatkredites nehmen die Banken direkt untereinander vor. Sie haben sehr wenig Aufwand.

Es lohnt sich, Zinsen von Privatkrediten zu vergleichen. Es gilt: je höher die Bonität, desto tiefer der Zins.

Das müssen Sie wissen: Banken mit tiefen Zinsen lehnen eher ein Kreditgesuch ab; Kreditablehnungen werden für alle Banken sichtbar registriert und wirken sich negativ auf Ihre Bonität aus.