Kreditwürdigkeit

Wer einen Kredit erhalten möchte, der muss zunächst eine Prüfung durch die Bank bestehen. Kreditinstitute überprüfen zum einen die Kreditfähigkeit und zum anderen die persönliche Kreditwürdigkeit des Kunden. Als kreditfähig gelten alle Bürger, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und zudem keine Einschränkung in ihrer Geschäftsfähigkeit haben. Nur wer diese Kreditfähigkeit besitzt, darf grundsätzlich auch ein Darlehen erhalten. Darüber hinaus wird von den Banken eine Kreditwürdigkeitsprüfung vorgenommen. Die Kreditwürdigkeit wird oftmals auch als Bonität bezeichnet und soll eine Aussage darüber treffen, wie wahrscheinlich es ist, dass der Kunde einen Kredit wie vereinbart zurückzahlen kann. Wird der Kreditsuchende nicht für kreditwürdig befunden, wird er auch kein Darlehen erhalten.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?
Dein Feedback ist anonym und wird nicht veröffentlicht.

Kreditvergleich

CHF

Newsletter

Erhalten Sie kostenlos aktuelle News und Informationen zu Sonderzins-Aktionen.

Ihre Vorteile als Newsletter-Abonnent:

  • Sie werden sofort über Sonderzins-Angebote informiert
  • Sie sparen Geld dank aktueller Spar-News und Finanz-Tipps

Unsere Vergleiche

Privatkredit

Privatkredit

ab 4,40% pro Jahr
Kreditkarten

Kreditkarte

kostenlos und ohne Gebühren
Hypothek

Hypothek

ab 0,55% pro Jahr