Kleinkredit aufnehmen in der Schweiz

Geschrieben von Robert Prazak
Stand: Oktober 2022

Vergleich: 100 % kostenloser Kreditvergleich

Sparen: Günstige Kleinkredite von über 10 schweizer Banken

Seriös: unverbindlich & kostenlose Kreditberatung
Darum CAPITALO Warum Sie mit CAPITALO besser fahren
Mehr erfahren

CAPITALO stellt Ihnen auf dieser Seite die Angebote verschiedener Banken vor, ohne dabei ein Unternehmen zu bevorzugen. Dieser Service ist kostenlos (hier erfahren Sie, wie wir uns finanzieren).

In unserem unabhängigen Online-Vergleich finden Sie immer das passende Angebot für Ihr finanzieles Vorhaben. Haben Sie ein passendes Angebot gefunden, können Sie es gleich über capitalo.ch beantragen – wir sorgen dafür, dass Sie Ihr Wunschprodukt zu den bestmöglichen Konditionen erhalten.

Was Sie zuerst wissen sollten

Ein kleiner Kreditbetrag reicht im Alltag oft aus, um schnell eine Finanznot zu überbrücken oder sich den ein oder anderen Wunsch zu erfüllen. Fast alle Banken und Vermittler in der Schweiz bieten solche Mikrokredite.

Kleinkredit Vergleich

> kostenlos & unverbindlich

Kleinkredit beantragen

In nur 4 Schritten zum Kleinkredit

  • 1

    Wunschrate berechen

    Bestimmen Sie gewünschte Kreditsumme und Laufzeit im Kreditrechner.

  • 2

    Kredit beantragen

    Geben Sie alle persönlichen Daten im digitalen Antragsformular ein.

  • 3

    Persönliche Beratung

    Erhalten Sie Ihr individuelles unverbindliches Kredit-Angebot innert weniger Minuten ohne ZEK-Eintrag. Ein Kredit-Sachbearbeiter meldet sich bei Ihnen persönlich.

  • 4

    Kreditauszahlung

    Lassen Sie sich Ihr Geld in der gesetzlichen Widerrufsfrist an einem der folgenden Tage auszahlen.

Inhalt dieser Seite

    Minikredite in der Schweiz

    Kleinkredite: Oft auch als Barkredite oder Mikrokredite bezeichnet, sind diese Kredite meist Darlehen in geringer Höhe. Die genaue Ausgestaltung eines solchen Kleinkredits ist dabei je nach Land, Kredittyp und der jeweiligen Bank höchst unterschiedlich. Im Schweizer Kreditwesen sind Kleinkredite in der Regel Darlehen von wenigen Hundert bis zu einigen Tausend CHF. Meist beantragen Konsumenten einen solchen Kredit für eine kürzere Laufzeit. Manche Anbieter ermöglichen aber auch „Kleinkredite“ bis zu CHF 80’000 und langer Laufzeit.

    Besonderheit: Für Kleinkredite unter CHF 500 findet das Konsumkreditgesetz (KKG) keine Anwendung. Daher sind die Kreditgeber der Schweiz bei der Kreditvergabe dieser Mikrokredite auch nicht an die Vorschriften eines maximalen Zinssatzes von 10 % gebunden. Allerdings können solche Kredite schneller als in der üblichen 14-Tage-Frist ausgezahlt werden – erst recht, wenn die Laufzeit des Kredits nur bis zu drei Monaten beträgt.

    Mikrokredite von nur einigen CHF werden für Privatpersonen oftmals auch als Kredit ohne Schufa oder als KMU-Kredit und Firmenkredit für Kleingewerbetreibende und Selbständigerwerbende angeboten. Gerade als sogenannte Kiosk-Kredite mit kleinen Beträgen oder sehr kurzen Laufzeiten sorgen solche Konsumkredite wegen ihrer überzogen hohen Kreditzinsen immer wieder für öffentliches Aufsehen bei uns in der Schweiz.

    Ihre Vorteile beim Kleinkredit

    Ein günstiger Kleinkredit bietet alle Möglichkeiten der Flexibilität. Ein solcher Barkredit bietet Ihnen verschiedenste Summen und Laufzeiten und ist in aller Regel nicht zweckgebunden. So schafft er Freiräume für persönliche Anschaffungen und spontane Wünsche, dient aber auch der kurzfristigen finanziellen Liquidität oder Kreditablösung. Ab drei Monaten sind Kleinkredite vorzeitig rückzahlbar – in der Regel ohne zusätzliche Gebühren. Auch kann ein bestehender Kleinkredit meist problemlos aufgestockt werden oder mehrere Kleinkredite zu einem neuen Privatkredit zusammengeführt werden.

    Kleinkredite – Peer-to-Peer im Internet

    Fast ausnahmslos alle Schweizer Banken und Kreditvermittler bieten ihren Konsumenten Kleinkredite an. Besonders beliebt sind Mikrokredite seit wenigen Jahren aber über sogenannte Peer-to-Peer-Plattformen. Lend und CreditGate 24 sind beispielsweise solche Anbieter am Markt. Auf diesen Plattformen vergeben und leihen sich vorrangig private Nutzer an bzw. von anderen Nutzern Geld mit kleineren Summen. Laufzeit und Kreditzins werden dabei individuell ausgehandelt. So lassen sich beispielsweise kleine Investitionen oder Existenzgründungen finanzieren, aber auch private Vorhaben. Die Kreditvergabe kann mitunter – je nach Angebot und Nachfrage – deutlich günstiger sein, als ein Kredit von Bank.

    Die Online-Plattformen selbst übernehmen die Bonitätsprüfung der Kunden sowie die Vermittlung, Kreditvergabe und Abwicklung der Kredite – bis hin zur Auszahlung. Das alles ist nicht kostenlos: Sowohl vom Kreditgeber als auch vom Kreditnehmer erheben die Betreiber eine Gebühr. Solche Schweizer Lending-Plattformen finden Sie auch im Kreditvergleich auf CAPITALO.

    Kleinkredite gelten als gute Alternative, um für einen überschaubaren Zeitraum persönliche und individuelle Anschaffungen mittels einer Finanzierung abzusichern oder umzuschulden. Ein Kleinkredit in der Schweiz wird auch als Barkredit bezeichnet und gilt als moderne und gängige Form solcher Finanzierungen.

    Minikredite in der Schweiz vergleichen

    Auch im Fall von Barkrediten mit kleineren Beträgen lohnt sich ein unabhängiger Vergleich durchaus. Zumal die Zinsunterschiede von Anbieter zu Anbieter hier besonders markant sein können. Der Grund: Kleinkredite unter CHF 500 fallen nicht unter das Konsumkreditgesetz (KKG) und sind deshalb auch nicht an die Vorschriften eines maximalen Zinssatzes gebunden. Theoretisch – und vielfach auch in der Praxis – bedeutet dies Effektivzinsen von über 10 %.

    Welcher Kredit da besser ist und welche Bank die besten Kredit-Konditionen bietet – das finden Sie am einfachsten mit einem Online-Kreditrechner heraus. Hier verschaffen Sie sich schnell einen guten Überblick über die verschiedenen Schweizer Kredit-Anbieter und Vermittler für Klein- und Mikrokredite. Sie sehen auf einen Blick, wo und von welcher Kreditbank man den günstigsten Minikredit bekommen kann. Zinssatz und Konditionen sind natürlich auch hier individuell und von bonitätsrelevanten sowie persönlichen Kriterien abhängig.

    Die Konditionen können Sie, entsprechend dem Kreditbetrag und der Kreditlaufzeit, jeweils selbst bequem vergleichen. Alle Daten im Online-Formular eigenständig eingeben und Ihre Kreditanfrage anschließend an die Bank oder den Vermittler weiterleiten. In kurzer Zeit erfahren Sie dann, zu welchen Konditionen die Finanzierung tatsächlich möglich ist. Ihren neuen Kleinkredit können Sie zudem bei vielen Banken und Vermittlern mittlerweile online abschliessen – samt Kreditvertrag, Video-Identifikation und allen nötigen Unterlagen zur Finanzierung bzw. Umschuldung.

    Kredit-Vergleich und Kredit-Anfragen beispielsweise über Capitalo.ch sind stets kostenlos und unverbindlich. Hier gibt es also keinen Eintrag in das Verzeichnis der Zentralstelle für Kreditinformation (ZEK) für Ihre Finanzierung oder Umschuldung.

    Schnellere Auszahlung beim Kleinkredit – bis 500 CHF kein Problem

    Sie benötigen weniger als 500 CHF oder wollen Ihren Kleinkredit mit höheren Summen kurzfristig in drei Monaten abbezahlen? Dann kann Ihr Mikrokredit sogar zum Sofortkredit, Eilkredit oder Express Kredit werden. Denn in diesen Fällen unterliegt das Darlehen nicht dem Schweizer Konsumkreditgesetz (KKG) und steht auch innerhalb der 14-tägigen Rücktrittfrist bereits zur Sofortauszahlung bereit.

    Keine Zweckbindung: Wenn Sie einen Kleinkredit aufnehmen, so können Sie über die gesamte Summe frei verfügen. Die vertraglich vereinbarte Kreditsumme ist nicht zweckgebunden. Allerdings gibt es, je nach Anbieter, oft unterschiedliche Beschränkungen bei den Kreditlaufzeiten und bei der Kreditsumme.

    Kleinkredit bei Capitalo.ch – einfacher per Online-Kreditantrag

    Ist der passende Kleinkredit in Aussicht, können Sie mit dem Online-Kreditantrag auf CAPITALO Ihren Kreditantrag sofort bequem online stellen. Dazu brauchen wir von Ihnen nur folgende Angaben: Allgemeines zum gewünschten Kredit, Ihre wichtigsten persönlichen Daten, persönliche finanzielle Verhältnisse wie Einnahmen, Ausgaben oder Verbindlichkeiten sowie – je nach Anbieter oder Vermittler – weitere Auskünfte zu Ihrer Bonität.

    Dies alles ist in wenigen Schritten erledigt: Am Ende unseres Online-Formulars finden Sie alle Details zum Kredit in einer Übersicht zusammengefasst. Prüfen Sie hier bitte nochmals Ihre Angaben und senden Ihr Formular direkt an uns ab. CAPITALO reicht Ihren Antrag umgehend an den entsprechenden Vermittler / Anbieter weiter, der sich mit Ihnen in Kontakt setzt und ein konkretes unverbindliches Kreditangebot unterbreitet. Die Übermittlung des Kreditantrages geschieht stets anonym, ist natürlich kostenfrei für Sie, und dauert in der Regel nur kurze Zeit.

    Ist dieser Beitrag hilfreich?
    Bitte konkretisiere:

    Dein Feedback ist anonym und wird nicht veröffentlicht.

    Dieser Ratgeber wurde verfasst von Robert Prazak

    Robert Prazak verantwortet die Online-Redaktion von CAPITALO und begleitet unsere Social Media und PR-Arbeit in seinem Alltag. Seit 1995 schreibt er über spannende Themen für Finanz-Channels und Vergleichsportale, aber auch für Social Media Agenturen, Banken sowie PR-Verlage.

    Weitersagen: